ZGLOSZENIE | MISS CZEKOLADY | GALERIA 2010 | MISS POLONIA 2012
>> Informacje o konkursie -

. Strona główna
. ZGLOSZENIE
. MISS CZEKOLADY
. Kontakt



. O Wyborach / DE / ENG
. Informacje dla prasy
. Organizator
. Patronat honorowy
. Sponsorzy
. Partnerzy
. Choreografia
. Regulamin konkursu

. Media o konkursie
. Finalistki
. Galeria




SPONSORZY
urzad marszalkowski
 nicolesmall
 pkpsmall
 eurocomfortsmall
 ewelinapng
 pkpsoksmall
 era
 mewastyl
 anglart
 dfnetsmall
 hotelgroclin
 klub22small
 club5small
 mimoza
 nowinka
 


[ PL ] | [ DE ] | [ ENG ]

Der internationale Schönheitswettbewerb „Miss World der Dampfloks" ist eine Wahl des hübschesten Mädchen im Hintergrund mit würdevollen Dampflokomotiven – ein Fest voller Schönheit und Humor.

Finalistki
Eine originelle Art und Weise, das Wissen um die Dampfeisenbahn in seiner interessanten Form den Leuten näher zu bringen, die weibliche Schönheit mit dem Scharm der würdevollen Dampflokomotiven kombiniert, verleiht das Unternehmen unterhaltenden Charakter und gewährleistet einen brillanten Promotioneffekt. So werben wir nicht nur für den Lokomotivschuppen und Wollstein, sondern auch für Großpolen und ganz Polen.
Gewöhnlich, beteiligen sich an dem Ort mit dem europaweit einzigem bertriebsfähigem Dampflokomotivschuppen, an einer grandiosen finalen Gala, neben den gut aussehenden Damen und den herrlichen Dampfloks, einige Tausende Liebhaber der Schönheit aus der Heimat und aus dem Ausland.
Der Wettbewerb dient unter anderem dem Zweck der Schönheitsförderung – sowohl der assoziierten mit weiblichen Attributen, als auch derjenigen, der wir begegnen, wenn uns alte Dampflokomotiven in ihren Bann ziehen.
Dessen Ziel ist es unter anderen, diesen einmaligen und weltweit wahrhaftig einzigartigen Dampflokschuppen in Betrieb der Allgemeinheit nahe zu bringen. Durch die Formel der Unterhaltung erreichen wir Leute, die von Wollstein und seinen faszinierenden, nach wie vor lebendigen Dampfloks, noch nicht gehört haben.
Während des Finalen Gala führen wir Besucher durch die faszinierende Welt der europäischen Dampfeisenbahn, in Begleitung schöner Frauen sowie des Pfiffs des Prachtstücks vom Wollsteiner Schuppen – „der Schönen Helena“.
Immer laden wir berühmte Persönlichkeiten aus der Welt der Bühne, des Theaters und Mode ein. Unter unseren Gästen waren bis heute u. a.: Marta Wi¶niewska („Mandaryna” ), Szymon Wydra und Carpe Diem, Conrado Moreno, Künstler von „Roz¶piewana Europa”-„Europa am Singen“, der Schauspieler Michał Grudziński, Miss Polonia 2004, III Vize-Miss World - Katarzyna Borowicz. Dieses Jahr haben wir unter anderen Rafał Mroczek und Ania D±browska eingeladen.
Die Veranstaltung genießt starkes Medieninteresse hierzulande sowie im Ausland. Bisher wurden davon Fernsehberichte unter anderen bei solchen beliebten polnischsprachigen Sendern ausgestrahlt wie: „Discovery”, Polnisches Fernsehen („Teleexpress”, „Teleklatsch”, „Sommerliche Ausstrahlung”, „Teleskop”), Fernsehen Polonia („Frühstück zur Vesper”), TVN („Was für eine Woche”), Fernsehen Business („Gott sei Dank ist es Freitag“). Das Patronat von Radio wurde wahrgenommen von: Radio Eska, Radio Merkury, Radio Elka. Man führte Artikel über uns in, unter anderen, den britischen „The Independent”, „Heritage Railways”, in den größten heimischen Tageszeitungen wie „Gazeta Wyborcza”, „Dziennik”, „Fakt”, den Wochenblättern: „Newsweek”, „Na żywo” und vielen anderen bunten Magazinen und Monatschriften.
Die Tätigkeit des Büros des Wettbewerbs „MISS WORLD DER DAMPFLOKS“ beschränkt sich nicht nur auf die Unterhaltungsformel, wir veranstalten auch aut die Promotion des Dampflokomotivbetriebswerkes bezogene Pressekonferenzen, sowie beteiligen uns an Wohltätigkeitsveranstaltungen.
Urheber und Hauptveranstalter des Wettbewerbs – Artur Skorupiński - ist gleichzeitig Autor von diesem Album und Besitzer des „Fortes“ Verlags. Seit dem Beginn der Unternehmung d. h. seit 2004 kommt uns das Wohlwollen des Kreisamtes in Wollstein, des Stadtamtes Wollstein, des Wollsteiner Kulturzentrums, der Gesellschaft PKP Cargo S.A. sowie der Unternehmen, die bereitwillig die Veranstaltung unterstützen, entgegen.
Bisher wurde der Titel der „Miss World der Dampfloks“ an Marta Głuchowska aus Wollstein und Maja Gasińska aus ŁódĽ verliehen, und Kasia Terlecka - Parczew